SEITE  1   2   3   4   5  
Hochzeit in Konstantinopel

Irmtraud Morgner

Hochzeit in Konstantinopel

Roman
edition fünf (Band 4)

Nichts ist, was es scheint, auf dieser Reise, die nicht nach Konstantinopel geht, sondern an die Adria. In die Flitterwochen, obwohl das Paar aus Ostberlin noch gar nicht verheiratet ist. Am Ende landet Bele, die ihrem Verlobten Abend für Abend Geschichten erzählt, vor allem bei sich selbst.

ISBN 978-3-942374-01-9
Alles absolut bestens bei mir

Helen Moster (Hg.)

Alles absolut bestens bei mir

15 Alleingänge aus Finnland
edition fünf (Band 21)
Erzählungen
Von Frauen, die den Alleingang wagen, erzählen diese Geschichten aus Finnland. Ihre Heldinnen reiben sich an Konventionen: Mal schrill, mal leise und melancholisch brechen sie die Norm – und gehen eigene Wege. Sie lassen ihre Körperhaare wuchern und essen sich fett, werden handgreiflich gegen unwillige Liebhaber, geben ihre Kinder weg, ziehen sich in die Natur zurück oder sagen anderen endlich mal die Wahrheit.
ISBN 978-3-942374-44-6
Ungeschliffener Diamant

Alice Pung

Ungeschliffener Diamant

Roman
edition fünf (Band 11)
Alice kommt als Tochter chinesisch-kambodschanischer Einwanderer kurz nach deren Ankunft in Melbourne zur Welt und wächst dort zwischen zwei Kulturen auf, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten: hier die strenge Tradition der chinesischen Enklave, Hausgötter, Aberglauben und Alltagszeremonien, dort die Freiheit des westlichen Wunderlands, in dem alles möglich scheint.
ISBN 978-3-942374-21-7
Haus ohne Halt

Marilynne Robinson

Haus ohne Halt

Roman
edition fünf (Band 13)
Ein kleiner Ort inmitten grandioser, übermächtiger Natur an einem Gebirgssee in den Rocky Mountains, Mitte der 1950er. Hier wachsen im Haus ihrer Großeltern die Schwestern Ruth und Lucille auf, die beide Eltern verloren haben. Nach dem Tod der Großmutter kehrt ihre exzentrische Tante Sylvie zurück, um die Erziehung der Mädchen zu übernehmen.
ISBN 978-3-942374-23-1
Café Saratoga

Malin Schwerdtfeger

Café Saratoga

Roman
edition fünf (Band 5)

In den Sommern ihrer Kindheit erobert Sonja die polnische Halbinsel Hel. Doch die Idylle endet jäh – mit der Ausreise der Familie nach »Bundes«, wo ihr Vater Tata Arbeit bei Mercedes findet und ihre Mutter Lilka sich schimpfend in Depressionen verkriecht. Als Sonja endlich eine Freundin findet, wird es Zeit für einen Neuanfang.

ISBN 978-3-942374-02-6
Hochzeit? Hochzeit!

Nicole Seifert (Hg.)

Hochzeit? Hochzeit!

Erzählungen von Heiratsanträgen, Fluchtversuchen und der großen Liebe

10 Geschichten aus 200 Jahren über die Begegnung von Liebenden von Jane Austen, Virginia Woolf, Katherine Mansfield, Dorothy Parker, Alice Munro, Laurie Colwin, Bobbie Ann Mason, Lorrie Moore, Zadie Smith, Karen Köhler

Zehn große Autorinnen über Heiratsanträge und Hochzeiten, über Verlobungszeit und Flitterwochen. Ein gemeinsamer Nenner ist: der Zweifel.
ISBN 978-3-942374-87-3
So laut die Stille

Laurence Tardieu

So laut die Stille

Roman

Frankreich nach Charlie Hebdo

Was wiegt persönlicher Verlust im Angesicht des Terrors?

Eine Geschichte, die politische und private Ereignisse miteinander verwebt und der Angst vor dem Terror die Suche nach der eigenen Freiheit entgegenstellt.

ISBN 978-3-942374-89-7
Jonglieren

Barbara Trapido

Jonglieren

Roman
edition fünf (Band 18)
Eine Familiengeschichte von Shakespearescher Leichtigkeit: Christina ist kein liebes Mädchen, obwohl sie es vielleicht gerne wäre. Ständig muss sie ihre Stacheln ausfahren. Vor allem der Vater, von dem sie bald ahnt, dass er gar nicht ihr richtiger Vater ist, geht ihr mit seinen extravaganten Ideen gegen den Strich. Ihre Mutter hingegen hat zu wenig Biss, und die Großmutter, anfangs ihre liebste Verbündete, erweist sich als gnadenlos engstirnig.
ISBN 978-3-942347-34-7
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert