SEITE  1   2   3   4   5  
Agnese geht in den Tod

Renata Viganò

Agnese geht in den Tod

Roman
edition fünf (Band 23)
September 1943: Italien atmet auf. Mussolini ist abgesetzt, das Waffenstillstandsabkommen mit den Alliierten unterzeichnet. Doch dann erklärt Italien Deutschland den Krieg und wird von den Nationalsozialisten besetzt. Als die alternde Wäscherin Agnese einen einheimischen Soldaten bei sich aufnimmt, verpfeifen die Nachbarn sie an die Besatzer.
ISBN 978-3-942374-46-0
Vom Wagnis, die Welt in Worte zu fassen

Eudora Welty

Vom Wagnis, die Welt in Worte zu fassen

Drei Essays
edition fünf (Band 8)
Als Mädchen besucht sie Tag für Tag die Leihbücherei, wo sie nicht mehr als zwei Bücher täglich entleihen darf – viel zu wenig für ihren Lesehunger! Aber sie liest nicht nur wie besessen, sie ist auch eine aufmerksame Beobachterin, in der schon bald der Wunsch keimt, selbst Schriftstellerin zu werden.
ISBN 978-3-942374-11-8
Wenn der Hahn kräht

Wenn der Hahn kräht

Zwölf hellwache Geschichten aus Brasilien
edition fünf (Band 17)
Brasiliens Autorinnen melden sich zu Wort: In zwölf hellwachen Geschichten erzählen ihre Stimmen von Liebe und Verstrickungen, Tradition und Moderne, Macht und Unterdrückung, Geld und Armut, Glaube und Hoffnung in einer Gesellschaft im Aufbruch:
ISBN 978-3-942347-33-0
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert