Restexemplare

Alexander Rodtschenko

Alles ist Experiment

Der Künstler-Ingenieur

Restexemplare – Band 35
Neuausgabe
Klappenbroschur, 96 Seiten, illustriert
€ (D) 8,80
€ (A) 9,10

ISBN 978-3-89401-218-8

Erschienen 1993
Alles ist Experiment
Inhalt
Die teuerste Fotografie der Welt ist von Rodtschenko, der zwar auch fotografierte, maßgeblich aber die gesamte Ästhetik der jungen Sowjetunion mit umgestaltete. Als einer dieser frühen „Produktionskünstler“ arbeitete er nach 1917 in allen Bereichen der Kunst und Kunstvermittlung. Er war ein begeisterter Propagandist der neuen Lebensform und produzierte unermüdlich. Aus diesem reichhaltigen Schaffen zeigt der Band einen kleinen, vielseitigen Ausschnitt.
In der Fotografie revolutionierte er die Perspektive und in der „freien“ Kunst die Anwendbarkeit. Revolution und Gesellschaft bekamen eine neue Form im alltäglichen Leben.
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert