SEITE  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16  
Falastin

Hubert Haddad

Falastin

Roman

Der israelische Soldat Cham verliert seine Papiere und seine Vergangenheit und wird im besetzten Westjordanland von einer palästinensischen Familie als einer der ihren versteckt und versorgt. Zwischen ihm und seiner vorgeblichen Schwester Falastin entspinnt sich bald eine zarte Liebesgeschichte, die ihr Unglück im Keim in sich trägt.

»Dass die Logik der Gewalt alle anderen Gefühle niederwalzt, das macht für Haddad das Drama jenes Konfliktes aus. (…) Er hat einen ebenso spannenden wie klugen Roman zum palästinensischen-israelischen Konflikt geschrieben.«
Kersten Knipp, SWR2 Forum Buch

ISBN 978-3-89401-588-6
Dr. Fausties Tips & Tricks

Claudia Hart

Dr. Fausties Tips & Tricks

ISBN 978-3-89401-262-5
Geist im Handumdrehen

Raoul Hausmann

Geist im Handumdrehen

Dadasophische Poesie
Die im vorliegenden Band versammelten Texte sind überwiegend nach 1945 entstanden. Sprchspiele und Lautpoesie vermischen sich mit literarischen Verarbeitungen elementarer Untersuchungen zur Ästhetik, Sprüche und Sprichwörter sind Ausgangspunkt verwirrender, schräger und kluger Erkenntnisse über die Sprache und weltbewegende Lösungsversuche.
ISBN 978-3-89401-163-5
Reise nach Palästina

Eric Hazan

Reise nach Palästina

Notizen aus Nablus, Kalkilia und Hebron

»Spannend ist Hazans Bericht aus Nablus, Kalkilia und Hebron, weil er die Leute dort zu Wort kommen lässt. So bietet ›Reise nach Palästina‹ Einblicke in den Alltag und das Denken mehr oder weniger typischer Palästinenser.«
Ulrich Gutmair, die tageszeitung

ISBN 978-3-89401-570-1
KISS OFF

Elke Heinemann

KISS OFF

Bestseller in Echtzeit

Wollten Sie auch schon mal eine Bestsellerautorin werden? Oder wenigstens eine Romanheldin? Dann geht es Ihnen vielleicht ähnlich wie Elisabeth Herzig:
Sie ist Journalistin, Single, 40¾ und hat zu viel Fantasie und zu viel Fett.

ISBN 978-3-89401-577-0
Der Spielplan

Elke Heinemann

Der Spielplan

Ein Liebesroman

Elke Heinemanns preisgekrönte Satire auf Rollenklischees, Reproduktionsmythen und Massenmedien ist so boshaft wie komisch.

ISBN 978-3-89401-478-0
Dem lieben Gott ist es scheißegal

André Helena

Dem lieben Gott ist es scheißegal

Kriminalroman
ISBN 978-3-89401-264-9
Die Bullen haben immer recht

André Helena

Die Bullen haben immer recht

Kriminalroman

Berthe sah verwirrt aus, schien völlig aufgelöst. Vor ihr standen zwei Typen, die offensichtlich zur Firma gehörten. Es war, als trügen sie ihr Dienstabzeichen auf der Stirn. Neben einem großen mageren Burschen, der wohl noch mal die Schulbank drücken mußte, um Hilfssheriff zu werden, lehnte sich lässig ein untersetzter Kerl gegen die geöffnete Tür. Ich sah zu ...

ISBN 978-3-89401-272-4
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert