SEITE  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37  
Der verschwundene Gast

Friedrich Ani

Der verschwundene Gast

Friedrich Ani lässt den großen Schweiger unter den Kommissaren in der deutschsprachigen Kriminalliteratur, Tabor Süden, hier noch einmal auf Spurensuche gehen.

ISBN 978-3-89401-566-4
Buch der Wolken

Chloe Aridjis

Buch der Wolken

Roman

Eine junge mexikanische Jüdin, ein alter Historiker und ein ehemaliger Ameisenzeichner und Wolkenspezialist treffen aufeinander – und die Konturen der Welt beginnen sich aufzulösen.

»Ein ergreifender und poetischer Debütroman einer jungen Autorin mit herausragendem Talent.«
Paul Auster

ISBN 978-3-96054-031-1
Elizabeth und ihr deutscher Garten

Elizabeth von Arnim

Elizabeth und ihr deutscher Garten

Roman
edition fünf (Band 24)
»Wo Virginia Woolf sagt, jede Frau brauche ein eigenes Zimmer, hätte von Arnim gesagt, jede Frau brauche einen Garten.«
The Independent
ISBN 978-3-942374-47-7
Ein Haus mit vielen Zimmern

Margaret Atwood / Tania Blixen / Janet Frame u.a.

Ein Haus mit vielen Zimmern

Autorinnen erzählen vom Schreiben
Erzählungen, Essays und Gedichte
In den Erzählungen, Essays und Gedichten dieses Bandes lassen sich die Autorinnen beim Schreiben über die Schulter gucken. Sie entwerfen Geschichten zu dem Thema, beschreiben die Beziehung zu ihren Figuren, besingen ihre Arbeit mit der Sprache, denken über die Wirkung von Worten und Geschichten nach und plaudern aus der Werkstatt der Büchermacherin.
ISBN 978-3-942374-71-2
My one and only Love

Gilad Atzmon

My one and only Love

Roman

Gilad Atzmon, selbst leidenschaftlicher Musiker, weiß, wovon er schreibt. Schrill und subversiv, sarkastisch und witzig, ist dieser Roman eine scharfe Abrechnung mit der israelischen Kultur und Politik. Eine literarische Provokation!

ISBN 978-3-89401-470-4
Palette revisited

Jan-Frederik Bandel / Lasse Ole Hempel / Theo Janßen

Palette revisited

Eine Kneipe und ein Roman

Die Geschichte der legendären Kneipe Die Palette, die Hubert Fichte 1968 in seinem gleichnamigen Roman verewigte.

ISBN 978-3-89401-467-4
Wiederbelebung

Judith Barrington

Wiederbelebung

Erinnerungen
edition fünf (Band 22)
Um ihren brennenden Schmerz zu betäuben, stürzt sie sich in den Exzess: Sie feiert die spanischen Nächte durch, geht zahllose Affären mit Männern ein und treibt Körper und Seele an ihre Grenzen. Erst Jahre später gelingt es ihr, die Trauer über den Verlust der Eltern zuzulassen und sich zugleich einzugestehen, was sie schon lange geahnt hat – dass sie echte Liebe und Begehren nur für Frauen verspürt
ISBN 978-3-942374-45-3
Der deutsche Konsul

Klaus Barski

Der deutsche Konsul

Roman

»Barskis Figuren sind amoralisch und großkotzig, geldgierig und skrupellos, proletenhaft und brutal, kurz: Sie sind durchaus glaubwürdig.«
Frankfurter Rundschau

ISBN 978-3-89401-369-1
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert