SEITE  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37  
Schön ist das Leben und Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung

Corinna T. Sievers

Schön ist das Leben und Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung

Roman
Utes Geschichte ist wahr, sie endete 1981 mit ihrem Selbstmord, fünfzehnjährig. Corinna Sievers beschreibt ein Schicksal, das viele teilen und endlich immer mehr anklagen: Kindesmissbrauch und Verwahrlosung. Ihr kurzer, beeindruckender Roman erlaubt keinen Voyeurismus, sondern nur Zorn und vielleicht auch ein wenig Hoffnung.
ISBN 978-3-89401-760-6
Maria Rosenblatt

Corinna T. Sievers

Maria Rosenblatt

Roman

»Corinna Sievers verleiht hard-boiled im Krimi eine neue Bedeutung ... Ein kurzer, ein knallharter Roman, wie ich ihn aus der Feder einer Frau noch nicht gelesen habe.«
Denis Scheck

.

Maria Rosenblatt ist Mitte vierzig und einsam. Und sie giert nach Leben. Von nun an könnte jeder Mann, der ihr begegnet, der Richtige für ein Abenteuer sein.

ISBN 978-3-89401-779-8
Erschlagt die Armen!

Shumona Sinha

Erschlagt die Armen!

Roman
Der Skandalroman aus Frankreich über die Unlebbarkeit des Asylsystems. Es ist ein zorniger Roman, der in kraftvoller, bilderreicher Sprache aufrüttelnde Fragen zu Identität und Zusammenleben in einer globalisierten Welt stellt.
ISBN 978-3-89401-820-7
Kalkutta

Shumona Sinha

Kalkutta

Roman

Nach dem großen Erfolg von Erschlagt die Armen! der neue preisgekrönte Roman von Shumona Sinha In ihrer unnachahmlich poetischen Sprache erzählt Sinha von einer verlorenen Kindheit in Indien, zwischen gestern und heute, zwischen der Familien- und der politischen Geschichte. Nach vielen Jahren in Frankreich kehrt Trisha anlässlich der Einäscherung i ...

ISBN 978-3-96054-010-6
Staatenlos

Shumona Sinha

Staatenlos

Roman

Shumona Sinha schreibt mit wortgewaltigem Zorn und in starken Bildern von drei Frauen, die sich einer unbarmherzigen männlichen Ordnung gegenübersehen – in Paris wie in Kalkutta.

»Schön und verstörend.« Le Soir

ISBN 978-3-96054-047-2
Geografie der Angst

Hamid Skif

Geografie der Angst

Roman

Ein illegaler Einwanderer lebt, im Bauch nur die Angst, seit Monaten versteckt in der Kammer eines Hauses in einer großen europäischen Stadt, während draußen die Razzien auf Immigranten verschärft werden. Durch eine Dachluke beobachtet der Eingeschlossene die Bewohner des gegenüberliegenden Hauses. Um nicht vor Angst und Einsamkeit den Verstand zu verlieren, malt er sich Geschichten über das Leben der anderen aus.

»Die Stimme von Hamid Skif gehört zu jenen, die wir lieber nicht hören möchten, weil sie so eindringlich sind und uns so nah kommen.«
Urs Jenny, Der Spiegel

ISBN 978-3-89401-548-0
Der keltische Tiger

Ralf Sotscheck

Der keltische Tiger

»Es gibt wenige Dinge in Irland, die wichtiger sind als das Wetter.« Mit diesem harmlosen Satz läßt Ralf Sotscheck eines seiner Kabinettstückchen beginnen, um dann ungerührt mit Essentiellem über Hosenklemmen und Heiratsanträge fortzufahren. Aber so ist das mit der irischen Wirklichkeit: Gnädig unterwandert sie die erwartbaren Verläufe und wartet stattdessen mit den denkbar lustigsten Lebenslösungen auf.

ISBN 978-3-89401-353-0
Hardcore von Herzen

Annie Sprinkle

Hardcore von Herzen

Die Gesellschaft braucht Träumer, genau wie die Individuen träumen, um nicht verrückt zu werden – Annie Sprinkle läd uns ein, an ihren Träumen teilzuhaben und unsere eigenen Träume und Phantasien zu erforschen. In diesem Band sind Annie Sprinkles Texte rund um Sex und Porno versammelt, Interviews mit ihr und Texte ihrer Shows.

ISBN 978-3-89401-444-5
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert