SEITE  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37  
Arme Ritter

Wolfgang Bortlik

Arme Ritter

Roman

Vier verkrachte Bankräuber und ihr Werdegang durch die (Jugend-)Bewegungen der letzten Jahrzehnte – witzig, klug und derb!

Was ist der Überfall auf eine Bank gegen die Gründung einer Bank? Wolfgang Bortlik, dieser »Nick Hornby auf schweizerisch«, zeigt mit seiner aberwitzigen Schelmenroman-Krimigroteske eine ganz neue Seite der Schweiz.

ISBN 978-3-89401-789-7
Auf der Suche nach Marie

Madeleine Bourdouxhe

Auf der Suche nach Marie

Roman
edition fünf (Band 19)
Mal distanziert beobachtend, mal mit großer emotionaler Nähe, immer präzise und zartfühlend, zeichnet Madeleine Bourdouxhe die Psyche einer glücklichen modernen Frau jenseits der Konventionen.
ISBN 978-3-942347-35-4
Traumschuster

Barbara Boy

Traumschuster

Roman

Barbara Boys Debütroman läßt die Erinnerungen an Krieg und Nachkrieg wieder lebendig werden: die Kriegsgeschichten der Erwachsenen, das dorfgemeinschaftliche Sauerkrautstampfen, der erste schaumweiche West-Petticoat, das erste, verschluckte, West-Kaugummi, der Mauerbau, der auch die Familienbande kappt, die halblegale Beatmusik im Kulturhaus unter Aufsicht der FDJ ...

ISBN 978-3-89401-374-5
Und das Meer gab seine Toten wieder

Robert Brack

Und das Meer gab seine Toten wieder

Kriminalroman

»Brack gelingt ein literarischer wie historischer Coup. (...) Seine faktenstarke Fiktion erhellt ein Stück Polizei- und Frauengeschichte, das so noch niemand sah.«
Tobias Gohlis, Die Zeit

ISBN 978-3-89401-574-9
Schneewittchens Sarg

Robert Brack

Schneewittchens Sarg

Ein Fall für Lenina Rabe

Die Detektivin und Aikido-Meisterin Lenina Rabe hat viel zu tun, denn zwei Aufträge verbinden sich auf unerwartete Weise.

ISBN 978-3-89401-540-4
Kalte Abreise

Robert Brack

Kalte Abreise

Der bärbeißige Kommissar Leipziger muss sich durch den Dschungel des Grandhotels kämpfen, in dem nächtens ein Phantom mit Sonnenbrille herumschleicht.

ISBN 978-3-89401-480-3
Lenina kämpft

Robert Brack

Lenina kämpft

Kriminalroman

Lenina Rabe ist sich sicher. Es war Mord und kein Unfall. Was trieb ihren Vater nachts zum Athabaska-Kai? Und was suchte der Mann mit der Narbe, den sie bei einem Einbruch in das Detektivbüro überrascht?

ISBN 978-3-89401-408-7
Nachtkommando

Robert Brack

Nachtkommando

Kriminalroman

Ein Roman über die offizielle Medienmacht und ihren Preis, der in der Halbwelt ausgehandelt wird.

ISBN 978-3-89401-287-8
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert