SEITE  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37  
Besser auf das Herz zielen

Pino Cacucci

Besser auf das Herz zielen

Roman

Pino Cacucci erzählt das Leben des berüchtigten Jules Bonnot, Automechaniker, Gewerkschafter, Chauffeur des Krimiautors Arthur Conan Doyle, Anarchist und Bankräuber. Ein historischer Roman über einen Outcast der guten Gesellschaft.

»Der Rebell fasziniert uns wie kaum eine andere Figur – im Leben und in der Literatur. Er wagt, wovon wir anderen nur träumen: Durch das Brechen aller Traditionen, Regeln und Gesetze erreicht er das absolute Reich der Freiheit. Deshalb bangen und hoffen wir mit Jules Bonnot gegen jede Vernunft bis zu seinem letzten Atemzug.« Wolfgang Schorlau

ISBN 978-3-89401-722-4
Kunst des Abservierens

Peter Cardoff

Kunst des Abservierens

Tractatus logico-austriacus
„Philosophie, richtig verstanden, das ist: Eine Philosophie machen aus dem, worüber wir am Kaffeehaustisch plaudern.“
ISBN 978-3-89401-197-0
Prime Cut

Alan Carter

Prime Cut

Kriminalroman

Prime Cut hat alles, was ein Spitzenkrimi braucht: Der Außenseiter Cato Kwong ist ein vielschichtiger Ermittler und hat das Zeug zum Serienhelden. Der Dokumentarfilmer Alan Carter zeichnet die Atmosphäre der kleinen Minenstadt am Rand der Welt mit britischem Wortwitz und großem Gespür für soziale Brüche.

Ein großartiges Debüt in der Tradition Arthur W. Upfields, Garry Dishers, Michael Robothams und Peter Temples.

ISBN 978-3-89401-812-2
Des einen Freud

Alan Carter

Des einen Freud

Kriminalroman

Verbrechen down under … Cato Kwong, der chinesische Posterboy der australischen Polizei, ist zurück! Es ist heiß in Westaustralien, und es wird noch heißer: Gordon Wellard, verdächtig des Mordes an einer vermissten 15-Jährigen, scheucht Cato Kwong durch Fremantle. Statt der angeblich vergrabenen Leiche findet Cato jedoch nur einen mit Zimmermannsnägeln ge ...

ISBN 978-3-96054-016-8
Ein Zug aus Eis und Feuer

Ramón Chao

Ein Zug aus Eis und Feuer

Mit Mano Negra durch Kolumbien

»Je öfter ich in Südamerika bin, desto mehr habe ich das Bedürfnis wieder hinzufahren, weil ich jedes Mal merke, wie wenig ich darüber weiß. Schon für Südamerika allein bräuchte ich vier Leben ...« Manu Chao

ISBN 978-3-89401-564-0
Frantz Fanon

Alice Cherki

Frantz Fanon

Ein Porträt

Frantz Fanons Biographie beleuchtet die Gewalt von damals und heute, seine Reflexionen über Rassismus und Wahnsinn sind Prophezeiung und Wegweiser. Alice Cherki hat Fanon gut gekannt. Sie hat in Algerien und Tunesien neben ihm als Psychiaterin gearbeitet und war wie er während des Algerienkrieges in der Befreiungsbewegung engagiert.

ISBN 978-3-89401-388-2
Das Erwachen

Kate Chopin

Das Erwachen

Roman
edition fünf (Band 2)

Sommerfrische am Meer, Ende des 19. Jahrhunderts: Mit 28 Jahren ist Edna Pontellier längst Ehefrau und Mutter. Ihre Ehe scheint harmonisch, das Leben geordnet. Doch dann verliebt Edna sich in einen anderen. Nach und nach lässt sie alle gesellschaftlichen Konventionen hinter sich – mit fatalen Folgen.

ISBN 978-3-942374-00-2
Die grüne Grenze

Isabel Fargo Cole

Die grüne Grenze

Roman

Die Amerikanerin Isabel Fargo Cole, preisgekrönte Übersetzerin bedeutender DDR-Autoren, hat einen großen Roman über das Leben an der innerdeutschen Grenze geschrieben.

»Nachricht von sehr lebendigen Menschen der verschollenen DDR an ihrer äußersten Grenze, am Fuße des Brocken: Isabel Fargo Coles Roman hat mich fasziniert. Eine unbekannte Welt, unter der Lava des üblichen Geredes, die Cole Schicht für Schicht freilegt wie eine Archäologin in Pompeji.« Alexander Kluge

ISBN 978-3-96054-049-6
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert