A   B   C   D   E   F   G   H   J   K   L   M   N   O   P   R   S   T   U   V   W   Y   Z  
Back in the USSR

Boris Kagarlitzki

Back in the USSR

Das neue Russland
Kagarlitzki schildert, was seit der Auflösung der UdSSR in Russland geschehen ist und wie sich das soziale und kulturelle Leben bis in die heutige Zeit verändert hat. Er beschreibt die Herausbildung neuer nationaler Oligarchien und das dramatische Fehlen einer echten Opposition. Ein Grundlagentext zum Verständnis der aktuellen Ereignisse in Russland und der Wahl im März 2012.
ISBN 978-3-89401-756-9
COSMOS

Ferhat Kaleli / Andreas Potulski

COSMOS

Fotos und Gedichte

Die Gedichte von beiden Schauspielern erinnern an neuere deutsche HipHop-Texte – womit auch eine Verbindung zur Musik geschlossen wäre ...

ISBN 978-3-89401-404-9
Die Schwestern Kleh

Gina Kaus

Die Schwestern Kleh

Roman
edition fünf (Band 20)
Elegant erzählt Gina Kaus ein Liebesdrama voller Verstrickungen und Lebenslügen. Dabei spannt sie ihren Bogen von der Jahrhundertwende bis zur Weltwirtschaftskrise. Ein lebendiges Porträt der »Neuen Frau« des frühen 20. Jahrhunderts.
ISBN 978-3-942347-36-1
Checkpoint Watch

Yehudit Kirstein Keshet

Checkpoint Watch

Zeugnisse israelischer Frauen aus dem besetzten Palästina

Das Buch kombiniert Augenzeugenberichte mit der Analyse einer absurden Bürokratie, die den Palästinensern unter der Militärbesatzung ein menschenwürdiges Leben unmöglich macht.

ISBN 978-3-89401-555-8
Der falsche Inder

Abbas Khider

Der falsche Inder

Roman

»Was für ein tieftrauriges Buch, bei dem man über jede Seite glücklich ist. Das Traurige ist die Realität, von der es berichtet und glücklich ist man über den, der diese Realität bis jetzt überlebt hat und ein künstlerisches Kleinod schuf.«
Reneé Zucker, Rbb

ISBN 978-3-89401-576-3
Die Orangen des Präsidenten

Abbas Khider

Die Orangen des Präsidenten

Roman

Zwei Jahre verbringt der junge Mahdi unter Saddam Husseins Regime im Gefängnis, unschuldig, wie sogar die Polizei zugibt. Der Roman berichtet vom höllischen Alltag der Gefangenschaft, aber auch von Mahdis vorherigem Leben als Literaturbegeisterter und Taubenzüchter, dem das Leben offenzustehen schien. 1991 wird er von Partisanen aus dem Gefängnis befreit, doch sein Land ist nicht mehr dasselbe. Er beschließt zu fliehen.

ISBN 978-3-89401-733-0
Brief in die Auberginenrepublik

Abbas Khider

Brief in die Auberginenrepublik

Roman

Der Roman erzählt die Reise eines Liebesbriefs von Bengasi nach Bagdad. Ein illegales Netzwerk von Taxichauffeuren, Lastwagenfahrern und Reisebüros befördert heimlich Briefe von Exilanten und Verfolgten. Doch Saddams Geheimdienst weiß längst von diesem Netz und fängt die Sendungen ab. Abbas Khider hat mit seinem dritten Roman ein Tableau der arabischen Welt am Ende des 20. Jahrhunderts geschaffen.

»Abbas Khider ist eine enorme Bereicherung für die deutsche Gegenwartsliteratur.«<
Denis Scheck

ISBN 978-3-89401-770-5
Ich bin auf dem Gipfel des Berges gewesen

Martin Luther King

Ich bin auf dem Gipfel des Berges gewesen

Reden
Martin Luther King ist der Nachwelt vor allem als Bürgerrechtler, als Verfechter des zivilen Ungehorsams und des Pazifismus bekannt. Welche Radikalität und Utopie jedoch noch jenseits von »I Have a Dream« in Kings Denken steckte, wird in den hier zusammengestellten letzten Reden sichtbar.
ISBN 978-3-96054-021-2
Zwischen Verzweiflung und Widerstand

Gerhard Klas

Zwischen Verzweiflung und Widerstand

Indische Stimmen gegen die Globalisierung

»Das Buch zeigt: Diejenigen, die vor den Folgen eines einseitigen, auf nur wenige Ballungsräume beschränkten Wirtschaftsaufschwungs warnen, sind aktiver denn je. Anschaulich wird die oft zu wenig beleuchtete Kehrseite des indischen Booms dargestellt. Die Argumente dieser Kritik einer rücksichtslosen Globalisierung, die sich für das Schicksal von Abermillionen Verlierern nicht interessiert, verdienen Aufmerksamkeit.«
Sascha Zastiral, Spiegel Spezial

ISBN 978-3-89401-490-2
Das Exemplar

Annette Kolb

Das Exemplar

Roman
edition fünf (Band 10)
Sommer 1909. Mariclée reist nach England, um einen Mann zu treffen. Als sie „das Exemplar“ um einen Tag verfehlt, beschließt sie zu warten und vertreibt sich die immer länger werdende Wartezeit auf einer bizarren Reise durch London, England und Irland.
ISBN 978-3-942374-14-9
Leider war ich ein Mädchen

Käthe Kollwitz

Leider war ich ein Mädchen

Texte und Bilder

Die Frau in der Kunst ist Objekt, Modell oder Muse, sie ist nicht Schöpferin des Bildes. Ihr Blick auf die Welt dokumentiert sich nicht im Dargestellten, sie wird dargestellt. Käthe Kollwitz gehört zu den ersten, die dieses passive Verhältnis in ein aktives umkehren.

ISBN 978-3-89401-370-7
Der Fall der Engel

Carmen Korn

Der Fall der Engel

Eine Frau fällt aus dem vierten Stock ihres Hauses. Kommissar Lüttichs Kollegen haben den Fall bereits als Selbstmord eingestuft, ein Abschiedsbrief wurde gefunden, warum also zweifeln?

ISBN 978-3-89401-482-7
Der Wind

Jannis Kounellis

Der Wind

Texte und Zeichnungen

Die versammelten Texte entschlüsseln das Werk dieses vielseitigen und radikalen Künstlers.

ISBN 978-3-89401-485-8
Im Reich der Schnitte

Kriki

Im Reich der Schnitte

Das frohgestimmte Collage-Brevier ist ein kurzweiliges Stundenbuch für den inneren und äußeren Humorhaushalt.

ISBN 978-3-89401-384-4
Welt unter

Yorck Kronenberg

Welt unter

Roman

Eines Morgens verläßt der Held seine Wohnung, um zur Arbeit zu gehen – und die Stadt, in der er sein bisheriges Leben verbracht hat, ist menschenleer. Alles Leben ist aus Häusern und Straßen zurückgewichen: Er ist allein.

ISBN 978-3-89401-387-5
Das Modell

Jan Kuhlbrodt

Das Modell

Roman
Hat Schroth seinen Freund Thilo getötet? – Das neue Buch des mehrfach ausgezeichneten Autors Jan Kuhlbrodt ist ein kluger philosophischer Roman über Erinnerungen, Lebensmodelle und defekte Muster.
ISBN 978-3-96054-014-4
St. Pauli ? Streifzüge auf dem Kiez

Kurverwaltung St. Pauli (Hg.)

St. Pauli – Streifzüge auf dem Kiez

Harry Rowohlt, Tina Uebel, Gunter Gerlach, Jutta Heinrich, Birgit H. Hölscher, Frank Göhre, Robert Brack, Frank Schulz und andere ausgewiesene Kiezkenner beschreiben das Tag- und Nachtleben eines legendären Stadtteils. Ein literarischer Reiseführer durch einen der ungewöhnlichsten und aufregendsten Stadtteile Deutschlands.

ISBN 978-3-89401-476-6
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert