SEITE  1   2   3   4   5   6  
Schöne Wirtschaft

Peter Hacks

Schöne Wirtschaft

Ästhetisch-ökonomische Fragmente
„Was kostet die Kunst, und weshalb kostet sie, was sie kostet?“ In vollendeter Form und mit wachem Sinn für Ironie untersucht Peter Hacks diese zentrale Frage nach den Bedingungen der Kunst.
ISBN 978-3-89401-275-5
Geist im Handumdrehen

Raoul Hausmann

Geist im Handumdrehen

Dadasophische Poesie
Die im vorliegenden Band versammelten Texte sind überwiegend nach 1945 entstanden. Sprchspiele und Lautpoesie vermischen sich mit literarischen Verarbeitungen elementarer Untersuchungen zur Ästhetik, Sprüche und Sprichwörter sind Ausgangspunkt verwirrender, schräger und kluger Erkenntnisse über die Sprache und weltbewegende Lösungsversuche.
ISBN 978-3-89401-163-5
Meret Oppenheim

Elke Heinemann

Meret Oppenheim

Eine Portrait-Collage

Meret Oppenheim ist mehr als die Pelztasse! In Elke Heinemanns biografischer Annäherung an die Künstlerin werden Klischees wie das vom hübschen Mädchen der Surrealisten schnell absurd.

ISBN 978-3-89401-528-2
Die Einzige

Ruth Henry

Die Einzige

Begegnung mit Unica Zürn

Unica Zürn, eine der Ikonen des Surrealismus und Lebensgefährtin Hans Bellmers, hat ein einzigartiges künstlerisches Werk von Zeichnungen, Anagrammen und Prosatexten geschaffen.

ISBN 978-3-89401-558-9
En avant DADA

Richard Huelsenbeck (Hg.)

En avant DADA

Eine Geschichte des Dadaismus
ISBN 978-3-921523-21-4
Leider war ich ein Mädchen

Käthe Kollwitz

Leider war ich ein Mädchen

Texte und Bilder

Die Frau in der Kunst ist Objekt, Modell oder Muse, sie ist nicht Schöpferin des Bildes. Ihr Blick auf die Welt dokumentiert sich nicht im Dargestellten, sie wird dargestellt. Käthe Kollwitz gehört zu den ersten, die dieses passive Verhältnis in ein aktives umkehren.

ISBN 978-3-89401-370-7
Der Wind

Jannis Kounellis

Der Wind

Texte und Zeichnungen

Die versammelten Texte entschlüsseln das Werk dieses vielseitigen und radikalen Künstlers.

ISBN 978-3-89401-485-8
Magie oder Maggi

Johannes Muggenthaler

Magie oder Maggi

Zeichnungen

Hobby und erste Erkenntnis
Konstruktivismus und neue Primitivität
Haushalt und Hinterhalt
Kleine Musikalität
Die Postkartensammlung
Scherenschnitte
Frauen und Ausgrabungen
Der Zwang zu Höherem
Männer ohne alles
Die Arbeit mischt sich in den Tag
Reste
Hinter meinen Zeichnungen

ISBN 978-3-921523-85-8
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert