SEITE  1   2   3   4   5   6  
Sieben Dada-Manifeste

Tristan Tzara

Sieben Dada-Manifeste

Tristan Tzara, Rumäne im Pariser Exil, verfasste mit den Dada-Manifesten Musterstücke der literarischen Provokation,
ISBN 978-3-89401-297-7
unHEIMlich

Anthony Vidler

unHEIMlich

Über das Unbehagen in der modernen Architektur

Zerstückelte Bau-Körper, »gesichtslose« Gebäude, verödete Stadtränder, von Videokameras überwachte »transparente« Räume, auf Hochglanz gebrachte historische Monumente – ein Großteil der zeitgenössischen Architektur ruft Unsicherheit hervor, wirkt ruhelos, ist unfähig, Heimat zu schaffen.

ISBN 978-3-89401-389-9
Urbi & Orbi

Jacques Villeglé

Urbi & Orbi

Zur Kunst des Plakatabrisses

Jacques Villeglé, Affichist und Gründungsmitglied der Nouveaux Réalistes, bekannt durch seine Sammlung von Plakatabrissen und durch seine soziopolitischen Alphabete, versammelt in diesem Buch Aufsätze zu seiner Kunst von den sechziger bis in die neunziger Jahre.

ISBN 978-3-89401-559-6
Wetterleuchten!

Wetterleuchten!

Künstler-Manifeste des 20. Jahrhunderts

Mit Provokationen, Agitprop, Empfindsamkeit, Spott und pragmatischen Forderungen versuchen die Künstler, ihre eigene Freiheit und die der Gesellschaft zu vergrößern und die Wünsche und Begierden im großen Reich der schöpferischen Möglichkeiten zu realisieren. So entsteht anhand der ausgewählten Manifeste eine Skizze des 20. Jahrhunderts – Fixsterne und Anzeichen einer befreiten Kreativität.

ISBN 978-3-89401-358-5
Nach oben

© Edition Nautilus GmbH - Gestaltung: Maja Bechert